Gründe für den Wechsel zu SAS Customer Intelligence 360

03.12.2019

< Zurück zur Übersicht

Nie zuvor konnte man seine Kunden so treffsicher umwerben wie mit SAS Customer Intelligence 360

Die neue Kampagnenmanagement Software SAS Customer Intelligence 360, kurz SAS CI 360, ist kürzlich auf den Markt gekommen und hat sich in ersten praktischen Anwendungen bei einem europaweit tätigen Handelsunternehmen als ein echtes Mehrwert-Tool bewährt.
Der Name ist Programm: Tatsächlich ermöglicht CI 360 durch die Verknüpfung von digitalen Kundendaten mit offline Daten eine ganzheitliche Sicht auf Kundengruppen. Unterm Strich liegen damit mehr Erkenntnisse über Kunden vor, die Marketingentscheidungen zugrunde gelegt werden können, als je zuvor.
Gute Gründe, von bisherigen Lösungen zu SAS Customer Intelligence 360 zu wechseln.

 

Inhalte der Publikation

  • Welche Mehrwerte bringt SAS CI 360 ganz allgemein
  • Warum sich der Wechsel zu SAS CI 360 lohn
  • Die tatsächlich umfassende 360°-Sicht auf Kundengruppen als Grundlage für das treffsicherste Marketing, das je möglich war
  • Das Sammeln von Online-Kundendaten aus dem Echtzeit-Verhalten ist denkbar einfach, ebenso die Verknüpfung mit Offline-Daten
  • SAS CI 360 stellt die datenbasierte 360°-Sicht auf den Kunden so auf, dass auf dieser Basis echte Omnichannel-Kampagnen ausgesteuert werden können
  • Das Tool liefert „out of the box“, das heißt, die Bedienung ist ohne Statistik-Kenntnisse oder andere Fachexpertise möglich
  • Die Einführung CI 360 mit SAS Gold Partner CINTELLIC

 

Welche Mehrwerte bringt SAS CI 360 ganz allgemein?

Online-Daten aus den Navigationsverhalten von Kunden auf Webseiten und in mobilen Apps sowie aus Echtzeitaktionen lassen sich mit Offline-Kundendaten zu einer umfassenden Sicht auf Kundengruppen zusammenführen. Dieses bessere Verständnis für das Kundenverhalten lässt sich in erfolgreichere Kampagnen umsetzen, als dies bislang möglich war. Auch aus Kundensicht optimal: Jeder Kunde kann entlang der Customer Journey individuell und kontextbezogen präziser angesprochen werden, ob über Inbound- oder Outbound-Kanäle.

 

Warum sich der Wechsel zu SAS CI 360 lohn

Ganz grundsätzlich: Erst ein umfassendes Wissen über den Kunden kann in individuelle und maximal relevante Kampagnen münden. Die Grundlagen dafür schafft SAS CI 360. Für den Wechsel von bisherigen Lösungen zu SAS CI 360 sprechen aus Praxissicht vor allem diese vier Gründe:

 

1. Die tatsächlich umfassende 360°-Sicht auf Kundengruppen als Grundlage für das treffsicherste Marketing, das je möglich war

Wenn die Daten aus unterschiedlichen Kanälen, zum Beispiel Direktmarketing, E-Mail-Marketing und dem Verhalten des Kunden auf den Unternehmenswebseiten bisher separat voneinander gesammelt, analysiert und für Marketingzwecke verwendet wurden, ist es nun möglich, alle Daten aus allen Kanälen miteinander in Bezug zu setzen, zu matchen. So entsteht ein komplettes Bild. Wer seinen Kunden ganz genau kennt, kann ihm jederzeit ein relevantes Angebot unterbreiten. Ein derart dynamisch personalisierter Dialog ist die Grundlage für Vertrauen und Loyalität in jeder Kundenbeziehung. SAS CI 360 unterstützt nicht nur dabei, Kundenwissen zu generieren sowie die Interaktion mit dem Kunden über alle Kanäle zu optimieren. Die ganzheitliche Kundensicht lässt uns auch sich änderndes Kundenverhalten in den digitalen Kanälen, entlang der Customer Journey, antizipieren.

Alle Daten, sowohl die Offline-Kundendaten, als auch die Online-Daten und sogar von Drittanbietern zugekaufte Daten, werden nutzbar gemacht und unterliegen einer profunden Qualitätssicherung (z.B. Deduplizierung, Standardisierung und Bereinigung).

 

2. Das Sammeln von Online-Kundendaten aus dem Echtzeit-Verhalten ist denkbar einfach, ebenso die Verknüpfung mit Offline-Date

Für die Datensammlung von einer Webseite ist nur eine einfache Aktivierung nötig. Die Orchestrierung aller Kundendaten aus allen verschiedenen Kanälen geschieht „on premise“, das heißt beim Unternehmen selbst. Was bei SAS CI 360 neu ist: Das Tool ist cloudbasiert. Das bedeutet, die Nutzung der Daten in der Cloud, automatisierte Updates und damit ein wachsendes Tool, das immer besser wird; außerdem die Einsparung eigener Rechnerleistung.

(…)

 

Das vollständige Whitepaper über die Gründe für den Wechsel zu SAS CI 360 können Sie nachfolgend herunterladen.

Download-Anforderung

FrauHerr

Ja, ich erteile meine ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten und stimme der Datenschutzerklärung zu. Mit meiner Anforderung erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Cintellic GmbH mir zum Zwecke des Downloads eine automatisierte E-Mail mit dem Downloadlink zusendet und weiterhin über Angebote (werbliche Ansprache) mittels E-Mail informiert. Ich kann die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Unsere Datenschutzerklärung sowie Widerrufsmöglichkeiten finden Sie hier.

Publikation zum Thema Gründe für den Wechsel zu SAS Customer Intelligence 360
CINTELLIC Consulting - Social Media