Bergwelt Karabinerhaken Ausruestung

Marketing Optimierung

Optimierung von Marketing-Aktivitäten mit Hilfe digitaler Technologien und Analytics

Warum Marketing Optimierung?

Klassische Kundenselektionen erfolgten bislang auf Basis einer Jahresplanung, die auf Monats- und Wochenebene vorgibt, welche Produkte für welche Zielgruppe beworben werden sollen. Dabei werden die Kunden meist nach Wertigkeit der angebotenen Produkte und der zeitlichen Ausspielung den Kampagnen zugeordnet und dadurch priorisiert. Diese sequenzielle Kampagnenselektion beinhaltet jedoch keine übergreifende Betrachtung! Dank dieses Vorgehens bezieht der Kunde zwar das am höchsten priorisierte Angebot, der Erfolg der Kampagne ist damit allerdings nicht gewährleistet. Unternehmen verschenken enorm viel Wirkung bei der optimalen Kundenansprache und verschlechtern so ihr Return on Investment (ROI).

Bewarb man in der Vergangenheit primär das Produkt, steht heute immer mehr der Kunde im Mittelpunkt der Marketingaktivitäten. Diese Kundenzentrierung (Consumer Centricity) erfordert eine direkte und persönliche Ansprache. Doch wie schafft man die Balance zwischen einer ausgewogenen Kundenansprache unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Faktoren? Der entscheidende Beitrag zum Erfolg liegt in der Anwendung moderner Verfahren der Datenanalyse. Hierauf fußt eine fundamentale Marketing Optimierung, die Kundenzentriertheit mit den wirtschaftlichen Unternehmensfaktoren in Einklang bringt.

Problemstellung Kunde, Kanal, Kampagne

Marketing ROI mit Marketing Optimierung steigern

Um das zuvor geschilderte Potenzial ausschöpfen zu können, existieren auf dem Markt Softwarelösungen, die über mathematische Algorithmen eine optimale Kundenverteilung ermöglichen und somit den maximalen Kampagnenerfolg sicherstellen. Die Berücksichtigung kundenindividueller Werte wie auch wirtschaftlicher Unternehmensziele erhält in der Betrachtung und Optimierung dadurch Einzug, indem u.a. folgende Parameter hinterlegt werden:

  • Geschäftsziele wie Umsatz, Volumen oder Responsequote
  • Analytische Modelle wie Affinitäten, Profitabilität oder Risiko
  • Kundendefinierte Merkmale wie Demografie, Kampagnenfeedback oder Kanalaffinitäten
  • Operative Bedingungen wie Kanalkapazitäten, Budget oder ROI

Insbesondere im Zeitalter der Digitalisierung und sich ständig verändernden Nebenbedingungen kann durch die flexiblen Anpassungsmöglichkeiten in den Softwarelösungen auch die Marketing Optimierung effizient und unkompliziert angepasst werden und Alternativszenarien bewertet werden. Dies ermöglicht z.B. ein unkompliziertes A/B-Testing.

Sei es durch aktualisierte Kundenwerte-Modelle, veränderten Zielgruppenselektionen, neue Kampagnenangebote oder Anpassungen in der Kontaktstrategie – dieses Vorgehen ermöglicht bereits im Vorfeld der tatsächlichen Kampagnenausspielung einen Forecast auf die wertorientierte Verteilung und die Ergebnismaximierung.

Schaubild: Ganzheitliche Marketing-Optimierung

Beispiele für Marketing Optimierung

Marketing Optimization Software bietet in der Regel umfassende Funktionen. Anwendungsbeispiele:

  • Festlegung der Anzahl der Angebote, die jedem Kunden innerhalb eines Planungszeitraums unterbreitet werden
  • Definition von Ausschlussregeln: Angebot B darf beispielsweise frühestens drei Wochen nach Unterbreitung von Angebot A gemacht werden
  • Anzeige der Gesamtkosten, des Gesamtgewinns und anderer Kennzahlen in Berichten und Diagrammen mit Aufschlüsselung nach Angebot, Produkt, Kanal, Zeitraum, Kampagne, Angebotsgruppe oder -untergruppe
  • Berücksichtigung von Kundenattributen wie Kreditwürdigkeit oder Wert der letzten Einkäufe
  • Direkte Übermittlung der Ergebnisse wie beispielsweise der optimalen Lösung an das System für die Kampagnenausführung

Passend dazu

Ihr Mehrwert

  • Optimierte Kundenansprache gepaart mit einer reduzierten Planungszeit
  • Vermeidung von Kanibalisierungseffekten und Senkung von Umsatzverlusten
  • Steigerung des ROI, häufig im zweistelligen Prozentbereich
  • Forecasting Möglichkeit und einfache Bewertung Alternativszenarien
  • Zentrale Steuerung über alle Marketingkampagnen

Unser USP

  • Hohe Technologie-Kompetenz
  • Best Practices und Erfolgsreferenzen
  • Relevante Branchenerfahrungen
  • Bewährtes Vorgehensmodell inkl. definierter Workstreams und Change Management

Wir beantworten gerne Ihre Fragen zum Thema Marketing Optimierung

CINTELLIC Consulting - Social Media