Digitalisierung als Wachstums-Chance für den Handel

25.07.2018

< Zurück zur Übersicht

Mit NBA, Marketing Optimization und Dynamic Pricing näher am Kunden

Die digitale Transformation betrifft alle Branchen, insbesondere jedoch den Handel. Im Fokus stehen vielfältige Herausforderungen. Die Digitalisierung bietet jedoch neben vielen Herausforderungen auch interessante Chancen.

Inhalt

  1. Einleitung
  2. Ein besseres Kundenerlebnis und höhere Conversions durch Next Best Actions
  3. Durch Marketing Optimization den Wert von Direktmarketing-Maßnahmen steigern
  4. Geschäftsoptimierung mit Dynamic Pricing und Geofencing am POS

Einleitung

Der Handel muss sich aktuell einigen Herausforderungen stellen. Dazu gehören die Umsetzung einer effizienten Auftragsabwicklung, das Finden der richtigen Mischung aus stationärem und Online-Handel sowie das sinnvolle Zusammenführen der Prozesse zwischen den beiden Welten, insbesondere im Bereich der Logistik.

Ebenso haben sich die Erwartungen der Kunden an „ihren“ Händler gewandelt: Ein auf sie abgestimmtes und personalisiertes Einkaufserlebnis über den Kanal ihrer Wahl sowie eine Lieferung zur Haustür – in kürzester Zeit und zu niedrigen Kosten – sind zur Selbstverständlichkeit geworden.

In Zeiten des Umbruchs bietet die Digitalisierung neben vielen Herausforderungen auch Chancen. Wir stellen Ihnen drei Use Cases für die Optimierung der Kundeninteraktion aus dem Bereich Big Data vor.

Ein besseres Kundenerlebnis und höhere Conversions durch Next Best Actions

Eine personalisierte Ansprache, individuell auf den Empfänger zugeschnittene Beratung, Services und Angebote, die sie zur richtigen Zeit über den richtigen Kanal erreichen – für Kunden bedeutet die Ansprache durch Next Best Actions (NBA) vor allem eins: Ein optimales Kundenerlebnis. Für Unternehmen bieten NBAs die Möglichkeit, Kampagnen und Angebote gezielt auf Ihre Kunden auszurichten und somit Response-Quoten sowie Conversion-Raten zu steigern.

Ermöglicht wird dies durch die Echtzeit-Auswertung von Kundendaten, das damit verbundene Antizipieren des individuellen Kundenbedarfs und die durch Regeln und Ausschlusskriterien ermittelte, passende Kommunikation – unabhängig davon ob es sich um einen In- oder Outbound Kundenkontakt handelt. (…)

Durch Marketing Optimization den Wert von Direktmarketing-Maßnahmen steigern

Marketing Optimization Systeme ermöglichen das Steuern von Marketingaktivitäten mit dem Ziel, den maximalen Erfolg bei den vom Unternehmen gewünschten Ergebnissen zu erreichen. Zudem können Szenarien, wie beispielsweise die Auswirkungen von Budgeteinschränkungen, vertestet und evaluiert werden. (…)

Geschäftsoptimierung mit Dynamic Pricing und Geofencing am POS

Dynamic Pricing beschreibt in real-time erfolgende Preisanpassungen unter Einbeziehung unterschiedlicher Faktoren, beispielsweise des Wettbewerbsverhaltens, der Analyse des Kundenverhaltens sowie dessen Preissensibilität. Die Berechnung der jeweils neuen Preise erfolgt automatisch durch Algorithmen.

Im Elektronikhandel zeigt sich, wie schnell auf Preisänderungen der Konkurrenz reagiert wird. Sobald die Elektronik-Riesen Media Markt und Saturn in ihren Prospekten neue Angebote bewerben, zieht Amazon unmittelbar mit seinen Preisen nach und passt diese in real-time an. (…)

 

Den vollständigen Artikel zum Thema „Digitalisierung als Wachstums-Chance für den Handel“ können Sie sich hier herunterladen:

 


Download-Anforderung

FrauHerr

Ja, ich erteile meine ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten und stimme der Datenschutzerklärung zu. Mit meiner Anforderung erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Cintellic GmbH mir zum Zwecke des Downloads eine automatisierte E-Mail mit dem Downloadlink zusendet und weiterhin über Angebote (werbliche Ansprache) mittels E-Mail informiert. Ich kann die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Unsere Datenschutzerklärung sowie Widerrufsmöglichkeiten finden Sie hier.

CINTELLIC Consulting - Social Media