Referenzprojekt Sportartikelhersteller: Digital Asset Management Tool Implementierung

Auswahl und Implementierung einer Digital Asset Management Solution.

Quick-Facts

  • Referenz-Kunde

    Großkonzern in der Sports Goods Industrie

  • Ausgangssituation

    F√ľr die Umsetzung einer Digital-Asset-Management Vision sollen bestehende in-house Systeme mit einem √ľbergreifenden Tool ersetzt werden. Ziel dabei ist es, die bestehende datenanalytische F√§higkeit zu sch√§rfen und KI-unterst√ľtzte Funktionen (z.B. Bilderkennung) zu integrieren. In diesen Kontext wurde die Auswahl f√ľr eine Data Asset Management Solution vorbereitet und durchgef√ľhrt.

  • Aufgaben

    • Unterst√ľtzung bei der Konkretisierung der Data-Asset-Management-Strategie
    • Unterst√ľtzung bei der Anforderungsanalyse (organisatorisch, fachlich, technisch)
    • Unterst√ľtzung bei der Erstellung der Bewertungskriterien und -matrix
    • Unterst√ľtzung bei der Definition und Umsetzung eines Proof of Concept zur detaillierten Bewertung der Top Kandidaten
    • Unterst√ľtzung bei der Bewertung der Angebote und Auswahl der Digital Asset Management Solution