Soziales Engagement von CINTELLIC: Unterstützung der BIVA

13.08.2018

< Zurück zur Übersicht

Im vergangenen Jahr haben CINTELLIC und die Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA-Pflegeschutzbund) e.V. beim „7. Marktplatz Gute Geschäfte Bonn/Rhein-Sieg“ den Weg zueinander gefunden. Zweck der Veranstaltung war es, regionale Wirtschaftsunternehmen aus dem Raum Bonn mit gemeinnützigen Vereinen zusammenzubringen.

 

Was macht der BIVA-Pflegeschutzbund eigentlich?

Die Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA-Pflegeschutzbund) e.V. setzt sich seit mehr als 40 Jahren für die Rechte und Interessen von Menschen ein, die in einer betreuten Wohnform leben oder ambulant pflegerisch versorgt werden. Bis heute ist er für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen die einzige bundesweit tätige Beratungsstelle zu allen sozial- und zivilrechtlichen Themen des Heimrechts.

Und was waren die Ziele der Zusammenarbeit zwischen CINTELLIC und dem BIVA-Pflegeschutzbund?

Das Ziel der Zusammenarbeit zwischen CINTELLIC und dem BIVA-Pflegeschutzbund war es, eine Strategie zur Umsetzung von Mitgliedergewinnungs- und Mitgliederbindungsmaßnahmen zu erarbeiten, um eine Grundlage für die Erreichung der Geschäftsziele trotz knapper Ressourcen- und Budgetlage zu schaffen.

Zu welchem Ergebnis hat die Zusammenarbeit geführt?

Zunächst wurden in einem Workshop relevante Zielgruppen identifiziert und priorisiert. Anschließend konnten aufeinander aufbauende Kommunikationsmaßnahmen abgestimmt werden. Resultat ist eine abgestimmte, individuelle Ansprache der jeweiligen Zielgruppe. Mit der erarbeiteten Roadmap kann die Umsetzung nun durch das hochmotivierte Team des BIVA-Pflegeschutzbunds gestartet werden.

Frauke von Hagen war die Ansprechpartnerin seitens des BIVA-Pflegeschutzbunds für die Zusammenarbeit. Sie stand in engem Bezug zu CINTELLIC und betont nach Abschluss des Projekts:

„Ihr Workshop war absolut anregend und für unseren Verein sehr wertvoll. Es ist toll, dass es Unternehmen wie Ihres gibt, das sich auf diese Weise sozial engagiert!“

Für Dr. Jörg Reinnarth, Geschäftsführer der CINTELLIC Consulting Group, ist die Unterstützung regionaler und sozialer Projekte ein wichtiges Anliegen. „Als Bonner Unternehmen sind wir sehr stolz, den BIVA-Pflegeschutzbund zielbringend unterstützt zu haben. Der BIVA-Pflegeschutzbund leistet einen vorbildlichen Beitrag für die Gesellschaft – mit dem Pro Bono-Projekt konnten wir dafür auf unsere Art und Weise „Danke“ sagen. Unser Dank gilt ebenso dem CSR Kompetenzzentrum Rheinland, das uns über das Format ‚Marktplatz Gute Geschäfte‘ mit der BIVA zusammengebracht hat.“

 

 

Pressemeldung als PDF-Datei herunterladen

Cintellic Social Media