Nachlese: Das war das SAS Forum Deutschland 2018

27.06.2018

< Zurück zur Übersicht

Das SAS Forum Deutschland war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Rund 1.300 Fachexperten und Analytics-Spezialisten aus unterschiedlichsten Branchen sind der Einladung des Software-Herstellers SAS gefolgt, um in Bonn ein hochspannendes Forum mit interessanten Vorträge zu Digitalisierungsstrategien zu erleben. Neben den Keynotes und Fachvorträgen von SAS kamen in unterschiedlichen Best-Practice-Sessions Wirtschaftsunternehmen zur Sprache. Besonders in diesen Fachpanels wurde dargelegt, welchen Mehrwert Customer Intelligence, Analytics, Marketing Optimierung oder Artificial Intelligence bieten.

Der Auftakt des SAS Forums fand in diesem Jahr bereits am Vorabend (20.06.2018) statt. SAS DACH Vice President Dr. Patric Märki begrüßte die zahlreichen Gäste und brachte ein umfangreiches Programm für den Folgetag mit. In der Keynote des Eröffnungsabends stellte Bestseller-Autor Christoph Keese die disruptive Entwicklung zahlreicher Branchen dar. Er zeigte auf, dass Disruptoren häufig an Punkten der Ineffizienz ansetzten, um dort vollkommen neue Ansätze zu entwickeln und somit die Disruption in Gang zu setzen. Nach der Keynote lud SAS noch zum gemütlichen Netzwerken ein, bevor sich dann CINTELLIC-Klienten und -Freunde in der Pianobar des GOP einfanden, um dort gemeinsam den Abend ausklingen zu lassen.

 

Welcome to the Analytics Economy – der Konferenztag

Der Konferenztag war Geprägt vom Erfahrungsaustausch am CINTELLIC-Stand. Die CINTELLIC Consulting Group war in diesem Jahr Hauptsponsor des Events und mit einer Messepräsenz direkt neben dem Plenumseingang vertreten. Ziel war es, bestehende CINTELLIC-Klienten mit neuen Interessenten zu vernetzen, um so Mehrwerte zu schaffen. Die Branche spielte dabei keine Rolle, so sind doch häufig die Herausforderungen an das digitale Kundenmanagement ähnlich.

Neben den Rund 1300 Konferenzteilnehmern verfolgten auch etwa 1000 Personen den Live-Stream des SAS Forums. Hierzu wuden CINTELLIC-Gründer und Geschäftsführer Dr. Jörg Reinnarth gemeinsam mit Dr. Andrea Richter (Office Depot) zu ihrem gemeinsamen (SAS)-Projekt Interviewt. Andrea Richter stellte dabei die Bedeutung der SAS Software für ihr Unternehmen dar, Jörg Reinnarth schilderte, wie CINTELLIC Business- und Technologiekompetenz in das Projekt eingebracht hat. Im Vortrag „Deutliche Umsatzsteigerung und gleichzeitige Kostenersparnis in 9 europäischen Ländern durch SAS Marketing Optimization“ wurde das Kundenprojekt am Nachmittag etwa 150 interessierten Besuchern des Best-Practice-Vortrages noch einmal en Detail dargelegt.

Beim Abschlussvortrag betonte SAS-Chef Patric Märki noch einmal die Bedeutung des Erfahrungsaustausches auf der Konferenz, zog eine erste positive Bilanz und stellte weitere spannende Entwicklungen in Aussicht. Geschlossen wurde das SAS Forum 2018 mit einer beeindruckenden Visionary Keynote von Neil Harbisson „Why I decided to become a Cyborg“.

CINTELLIC bedankt sich bei SAS für die Konferenz, bei allen Standbesuchern für interessante Gespräche und freut sich jetzt bereits auf die Konferenz im kommenden Jahr.

Bildergalerie

Cintellic Social Media