Mehr Gewinn mit Marketing Automation: Neuer Podcast von CINTELLIC-GrĂŒnder Dr. Jörg Reinnarth

05.05.2021

< ZurĂŒck zur Übersicht

Dr. Jörg Reinnarth, GrĂŒnder und GeschĂ€ftsfĂŒhrer der CINTELLIC Consulting Group, hat einen eigenen Podcast zum Hype-Thema Marketing Automation gestartet. Der Fachbuch-Autor und Speaker fĂŒllt mit dem Format eine LĂŒcke in der deutschen Podcast-Landschaft. Zwar gibt es diverse CRM- und Marketing-Podcast, der Trend der Marketing Automation ist bisher jedoch nahezu unbearbeitet geblieben. In der ersten Episode spricht der CRM-Experte mit gleich drei Ansprechpartnerinnen des Schweizer Traditionsunternehmens Betty Bossi.

Podcast Episode 1: im GesprÀch mit Betty Bossi

In der ersten Episode spricht Jörg Reinnarth mit gleich drei Marketing Automation Expertinnen von Betty Bossi: Julia Dimmler, Leiterin Strategische Projekte und Kooperationen, Nina DĂŒrst, Leiterin Digitales Marketing und CRM-Spezialistin Lisa Baumann.

Betty Bossi wurde vor 65 Jahren als Verlag gegrĂŒndet und ist heute das fĂŒhrende Kulinarik-Unternehmen der Schweiz. Dort zĂ€hlt es auch als eine der bekanntesten Marken. Als Leader im Markt positioniert sich Betty Bossi ĂŒber Print- und Onlineprodukte, Fresh Convenience Produkte bei Coop sowie praktische KĂŒchen- und Haushalthelfer.

Titelbild des Podcasts: Mehr Gewinn mit Marketing Automation

Zusammenfassung Episode #1: Marketing Automation bei Betty Bossi

Betty Bossi und ihre Kund*innen

Wie sehr Betty Bossi Teil der Schweizer Kultur ist, erkennt man schnell, wenn Nina Baumann ĂŒber ihre ‚Love Brand‘ schwĂ€rmt. Das Unternehmen löst nicht nur mit den legendĂ€ren Keksrezepten an Weihnachten schöne Geschichten und Emotionen aus. Das Unternehmen hat es sogar geschafft, als eigenes geflĂŒgeltes Wort in den Sprachgebrauch ĂŒbernommen zu werden. Mit der Geling-Garantie werden dabei nicht nur echte Koch-Profis angesprochen sondern auch diejenigen, die es mal werden wollen.

Kundenbindung wird dabei in erster Linie mit dem Abonnement der Betty Bossi Zeitschrift gewĂ€hrleistet. Allein das Magazin sorgt fĂŒr zehn inspirierende Kontaktpunkte im Jahr. Aber auch der Newsletter mit 500.000 Abonnenten und erfolgreiche Social Media KanĂ€le bieten vielfĂ€ltige Kontaktmöglichkeiten.

Customer Journey und Customer Experience: die 360° Kundensicht als Ziel

Die Konzentration auf die gesamte Customer Journey der Kunden sowie die Customer Experience gelten als aktuelle Herausforderungen. Gerade im Hinblick auf die Marketing Automation wird die Erlangung einer 360° Kundensicht angestrebt. Diese ermöglicht dann wiederum eine gezielte Personalisierung – fĂŒr eine persönliche Begleitung und die Ansprache mit den richtigen Angeboten zum richtigen Zeitpunkt ĂŒber den richtigen Kanal.

Zukunftsprojekt Marketing Automation

Wichtigstes Projekt des Unternehmens ist die Implementierung einer neuen Marketing Automation Suite, um den Anforderungen der Kundinnen und Kunden bestmöglich zu begegnen und die eigene Arbeit zu erleichtern. Dabei sollen zwei Tools, die heute fĂŒr Selektion und Ausspielung von Kampagnen verwendet werden, vereint werden. Die Konsolidierung trifft dabei nicht nur die Marketing Automation Software, sondern auch die Organisation, da mit der neuen Lösung auch zwei Abteilungen zusammengefĂŒhrt werden. Auch das hierfĂŒr notwendige Change Management mĂŒssen Ressourcen berĂŒcksichtigt werden. Der Umbau ermöglicht dabei jedoch auch den Ausbau weiterer KanĂ€le wie Display Ads oder Mobile Pushes ĂŒber die unternehmenseigenen Betty Bossi Apps.

Mit der Data Cloud alle Kundendaten an einem Ort

Beim Ausbau der Marketing Automation Lösung achtet Betty Bossi darauf, alle Kundendaten an einem Ort zu haben. Daher wird auch das alte Data Warehouse (DWH) durch eine Data Cloud abgelöst. So können mit dem Opt-In und unter BerĂŒcksichtigung des Schweizer Datenschutzes vollstĂ€ndige Profile fĂŒr die Marketing Automation gebildet werden.

Die Anforderungen an Marketing Automation verÀndern sich

Seit 2015 erprobt Betty Bossi Marketing Automation Lösungen im digitalen Marketing. Seitdem hat sich das Unternehmen in dem Bereich sehr stark professionalisiert und eine Menge an Erfahrungen gesammelt.

Im Vergleich zu von vor fĂŒnf Jahren spielt heute das Thema Real Time oder Near Real Time eine bedeutend wichtigere Rolle. 2015 waren die Investitionen in die Infrastruktur noch wesentlich teurer, da Lösungen noch nicht so ausgereift waren. Außerdem haben sich seitdem die Anforderungen der Kunden geĂ€ndert. Heute wird die Schnelligkeit und Einfachheit in den Prozessen benötigt. Ein weiterer Grund fĂŒr die Zusammenfassung von Ressourcen.

Was bringt Marketing Automation?

Marketing Automation bringt in erster Linie enorme Steigerungsraten gegenĂŒber der nicht bearbeiteten Kontrollgruppe. Am Beispiel After-Sales-Kontaktstrecke lĂ€sst sich das sehr gut verdeutlichen. Unterschiedliche Trigger lösen verschiedene Kontakte zur Kundin oder zum Kunden aus. Nach etwa eineinhalb Jahren zeigen sich Steigerungsraten von beispielsweise +450% bei den Abo-Neubestellungen.

Betty Bossi trackt hierbei die Steigerungsraten genau und vergleicht diese immer mit einer entsprechenden (Langzeit-) Kontrollgruppe. Ein Schritt, den jedes Unternehmen bei etwaigen digitalen Kundenprojekten durchfĂŒhren sollte.

Einbindung von externen Beratungen

Die Implementierung von Marketing Automation hat viele Maßnahmen zur Folge. Gleichzeitig muss das operative GeschĂ€ft am Laufen gehalten werden. Um die IT- und Business-Ressourcen nicht weiter zu belasten, hat sich der Einsatz von Unternehmensberatungen bewĂ€hrt. Mit dem Thema Ressourcen geht auch der Faktor Zeit einher oder die Fach-Expertise bzw. Marktkenntnis, etwa bei der Auswahl der geeigneten Marketing Automation Software. Wichtig war Betty Bossi jedoch eine langjĂ€hrige Begleitung einer Beratung als verlĂ€sslicher Sparringspartner.

Der Podcast „Mehr Gewinn mit Marketing Automation“

Dr. Jörg Reinnarth spricht mit seinen GĂ€sten ĂŒber Marketing Automation und wie man mit Hilfe digialer Technologien mehr Gewinn erzielt. In den GesprĂ€chen mit CEOs und Projektleitern werden aktuelle Trends im Kundenmanagement beleuchtet und Erfolgsfaktoren einzelner Marketing Automation Projekte unter die Lupe genommen.

Der Podcast richtet sich an alle, die sich fĂŒr digitales Marketing, Kundenmanagement und Marketing Automation interessieren. Hier hören CEOs, Projektleiter, Customer Relationship Manager und Marketing Manager rein.

Hier können Sie den Marketing Automation Podcast abonnieren:

Spotify: https://open.spotify.com/show/3bYMUFSSTgCJQU4jvFBR8V
Deezer: https://www.deezer.com/show/2605032
Amazon Music: https://music.amazon.de/podcasts/11d07163-0e54-4898-be26-0851bc58c71f
Podigee: https://marketing-automation.podigee.io/
Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/de/podcast/mehr-gewinn-mit-marketing-automation/id1566991964

Titelbild des Podcasts Mehr Gewinn mit Marketing Automation
CINTELLIC Consulting - Social Media